Rüsthauszubau im November

Der Rüsthauszubau der Feuerwehr Pürgg konnte genau nach Zeitplan abgewickelt werden. So können die Räumlichkeiten zeitgerecht für den Advent auf der Pürgg provisorisch genutzt werden.

 

Rüsthauszubau 11 15

 In den letzten Wochen im Oktober konzentrierten wir uns auf die Arbeiten an den Außenanlagen, um vor Wintereinbruch die wichtigsten Arbeiten im Außenbereich fertig zu stellen. Parallel wurde der Innenausbau so weit vorbereitet, um die Fliesenlegerarbeiten termingetreu nach Austrocknung des Estrich in der 2. Novemberwoche zu beginnen.

Das wir dies alles zeitgemäß schaffen konnten, wurden von unseren Kameraden die Installations.-, Elektriker.- und Malerarbeiten erledigt. Auch an den Lagerräumen wurde fleißig gearbeitet. Daneben mussten noch die Wände für die Fliesen und die Decken für die Malerarbeiten vorbereitet werden.

Am 15. und 16.11. wurde die Grobreinigung durch die Kameraden und die Reinigung durch unsere Frauen durchgeführt.

Jetzt werden die Bauarbeiten für die Adventvorbereitungen vorübergehend eingestellt.

Für die großartige Arbeitsbeteiligung wollen wir uns bei allen Helfern herzlich bedanken.

Rüsthauszubau 11 1

Rüsthauszubau 11 2

Rüsthauszubau 11 5

Rüsthauszubau 11 7

Rüsthauszubau 11 8

Rüsthauszubau 11 12

Rüsthauszubau 11 14

 

 

 

 

 

 

Design by Joomla 1.6 templates